Kategorie: Allgemein

Ein Mann, ein Hund und die Zahl 41

Es ist schon ein paar Wochen her, dass ich Markus Diegmann im Nachtcafé gesehen habe. Und normalerweise gehört diese Talkshow zu den Sendungen, mit denen ich mich sonntagsmorgens zum Kaffee auf der Couch berieseln lasse. Das Schicksal des schätzungsweise zehn Jahre älteren Mannes geht mir diesmal aber wochenlang nicht aus dem Kopf. Deshalb habe ich…



Vom Mythos der Antibiotika und wie man sich ihm entziehen kann

Ich bin keine Missionarin, wirklich nicht, und mir geht der Bekehrungsmodus vieler User in sozialen Netzwerken auf die Nerven. Keine Sorge, ich habe nicht vor, einen Krieg zwischen Veganern, Fair-Trade-Verfechtern und Fleischessern vom Zaun zu brechen. In diesem Beitrag geht es um Wohlbefinden und subjektive Erfahrungen, die ich gerne teilen möchte. Seit ich denken kann,…




Artenschutz für tote Klaviere

Da brat‘ mir doch einer einen Storch. Also wirklich. Der Heavy und ich, wir haben neuerdings ein Klavier. Genauer gesagt, haben wir zwei Klaviere. Wer jetzt denkt, das sei dekadent, dem sei kurz die Vorgeschichte erzählt: Seit vielen Jahren war es mein Traum, ein eigenes Piano zu besitzen, aber ein echtes. Meine alte Singlewohnung hat…



Entschuldigung…

Seit ein paar Monaten teilen bei Facebook vermehrt Kleinkind-Mütter Blogeinträge von anderen Kleinkind-Müttern. Alle haben in etwa den gleichen Tenor: Wir Nicht-Mütter sollen Verständnis haben. Wir sollen die ungewollten neuen Hobbies entschuldigen (z.B. Wäsche falten, Rotznasen putzen, über Spielzeuge stolpern). Und auch, dass sie für uns keine Zeit mehr haben. Oder, dass wenn sie sich…



Die Signifikanz von Lamas und anderen Kamelen am Arbeitsplatz

Lieber Herr Wallraff, ich bin heute Morgen mit einem komischen Gefühl zur Arbeit gefahren. Bitte verstehen Sie mich nicht falsch: Was das Aufdecken von Missständen angeht, sehe ich genau wie Sie eine Notwendigkeit. Allerdings hätte ich mir für Ihre Sendung mehr Objektivität gewünscht, und auch ein bisschen mehr Respekt. So wie Sie uns Jobcenter-Mitarbeiter darstellen,…



Mission Brautkleid

Ja. Ein kurzes Wort, zwei Buchstaben. Gar nicht so schwer. Ein kurzes Wort, das mich endgültig vom Singledasein trennt. Idealerweise lebenslänglich. Kein Stress mehr mit Mindestbestellwert oder schweren Wasserkästen. Wir sind jetzt zu zweit hilflos, wenn selber zusammengeschraubte Regale einen Links- oder Rechtsdrall haben, und über ausgefallenes Warmwasser jammern wir gemeinsam und knobeln, wer den…



burnt out

Das Schlimmste an viel Stress ist, wenn er auf einmal schlagartig vorbei ist. Der Heavy würde jetzt mit dem Kopf schütteln, wenn er nicht arbeiten wäre, aber mir geht es tatsächlich so. Wusste ich in den letzten Wochen und Monaten zeitweise nicht mehr, wo mir der Kopf stand, kämpfe ich jetzt mit meinem inneren Schweinehund….



LINEUP: Motorjesus – Nächste Abfahrt Hookline-City…

Was gibt es Schöneres, als den musikalischen Abschluss unserer ganz persönlichen Festivalsause mit den großartigen Masters Of Heavy Rock zu bestreiten? Für uns jedenfalls nichts. Und das hat auch seinen Grund… Motorjesus haben Heavy und mich gewissermaßen zusammen geführt – wir haben uns nämlich 2011 auf ihrem Konzert kennengelernt. Wer das noch einmal nachlesen möchte,…




FAQ (Fragen und Antworten)

Weil die Zusendung der Einladungen per Post noch etwas dauern wird und uns in den letzten Wochen immer wieder ähnliche Fragen gestellt werden, fassen wir hier alles zusammen, das ihr zur Hochzeit wissen solltet. Wir aktualisieren den Beitrag immer mal wieder, schaut also regelmäßig rein, weil ihr nicht zwingend mit jeder Aktualisierung eine Mail bekommt….




Die Auflösung

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr bis hierhin durchgehalten habt! Viele von euch haben uns schon mit lustigen eMails bombardiert: Von gefürchteter NSA-Spionage bis hin zu Trojanerattacken-Verdacht war alles dabei… Dabei wollen wir doch nur heiraten. :-) Und ihr… *trommelwirbel* …seid EINGELADEN! Für Details einfach auf das Bild klicken.